Archiv des Autors: Frank Feuerschütz

BarCamp 2019: „Irgendwas mit Medien. BildungsBaumarkt politische Bildung für Selbermacher*innen“

22.05.2019

 

Aus organisatorischen Gründen wurde der dreitägige #BildungsBaumarkt auf einen BarCamp-Tag reduziert und nach Berlin verlegt: Das #bcpb BarCamp politische Bildung findet am 22.05.2019 von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung statt. Interessierte sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist kostenfrei.

Online-Anmeldung hier.

Zum #bcpb19 BarCamp politische Bildung 2019 sind interessierte Akteur_innen der außerschulischen (politischen) Jugendbildung zum regen Austausch nach Berlin eingeladen. Am 22. Mai 2019 ist in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung Gelegenheit für Vernetzung, Austausch, Weiterbildung, Präsentationen und Ideenentwicklung.

Der ursprünglich vom 21.-23. Mai geplante „BildungsBaumarkt für Selbermacher_innen“ wurde auf das BarCamp reduziert und findet statt in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werneuchen nun in Berlin statt. Durch den Ortswechsel rechnen wir mit noch mehr Gästen und damit mit mehr Diskussion und Austausch.

Am 22. Mai wolllen wir zum Start mit Lorenz Matzat, Mitgründer von AlgorithmWatch, über das Thema „KI und digitale Souveränität“ und seine Bedeutung für die politische Bildungsarbeit diskutieren.

Im Anschluss kann in verschiedenen BarCamp-Sessions zum Thema „Digitalisierung und politische Bildung“ weitergearbeitet werden. Wir freuen uns auf das Einbringen eigener Ideen und Erfahrungen oder das Vorstellen neuer Projekte – ob als Vortrag, Diskussionsrunde, Methodentest etc.

Sessions können jetzt auf www.bcpb.de eintragen werden.

Termin: 22. Mai 2019, 9:00 – 18:00 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Anreise von außerhalb Berlins können die Fahrtkosten übernommen werden.

Wir organisieren gerne die Übernachtung in einem Hotel in Berlin Tiergarten bei einer Eigenbeteiligung in Höhe von 20,00 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten: Online-Anmeldung hier.

Veranstaltungsort: Landeszentrale für politische Bildung Berlin, Hardenbergstr. 22-24, 10623 Berlin.

Weitere Infos, Rückblick auf vergangene Veranstaltungen und Vorschlag von Session-Ideen: bcpb.de

Mehr zur Frage „Was ist eigentlich ein BarCamp?“ auf bcpb.de mit Artikeln, Interviews und einem Erklärvideo.

Das Barcamp politische Bildung ist eine Veranstaltung der Jugendbildungsreferent_innen der Projektgruppe „Digitale Medien und Demokratie“ im Programm Politische Jugendbildung im AdB2017–2022. Beteiligte Einrichtungen sind das ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. (Dochtersen/Hüll, Niedersachsen), basa e.V. (Neu Anspach, Hessen), Begegnungsstätte Schloss Gollwitz (Brandenburg), Stiftung wannseeFORUM (Berlin) und die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (Werneuchen, Brandenburg/Berlin).

Weiterlesen

Morgen startet das #bcpb16: 25.2. – 27.2.2016

bcpb
die Gelegenheit für Vernetzung, Austausch, Weiterbildung für hauptamtliche, freiberufliche und ehrenamtliche politische Jugendbildner*innen und Multiplikator*innen

**25.2. (15:00 Uhr) – 27.2.2016 (13:00 Uhr)**
** diesmal in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein **in Werneuchen/bei Berlin.

Hier geht es noch für Kurzentschlossene zur Onlineanmeldung
(Kurzinfo #bcpb16 als pdf-Download)
Programm bcpb16 als pdf-Download

Bestimmt werden die Inhalte des BarCamps durch Interessen und Themen der Teilnehmenden, die ihre Fragen, Projekte oder Ideen in offenen Workshops, „Sessions“ genannt, anbieten können.Sessionideen können schon jetzt eingetragen werden: [sessionvorschlaege2016]

Das Oberthema des Jahres 2016 ist angelehnt an das Jahresthema des AdB und lautet „Demokratie, Privilegien, Partizipation – Gewinnen und Verlieren“.
Das BarCamp kann auch als Tagesgast besucht werden, da es um eine Veranstaltung in einer Bildungsstätte hanldet ist eine Anmeldung dringend erforderlich.

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die AG “Globalisierung und Medienkommunikation” des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB) das BarCamp Politische Bildung #bcpb. Bei der bundesweit ausgerichteten Veranstaltung stehen Diskussionen, Präsentationen und Ideenentwicklung für hauptamtliche, freiberufliche und ehrenamtliche politische Jugendbildner_innen und Multiplikator_innen im Mittelpunkt.

Wie kann ich teilnehmen?

Weiterlesen