Kategorien
bcpb

JUGENDARBEIT MIT MINECRAFT

Ich habe überlegt eine Session zum Thema Jugendarbeit mit Minecraft (meistgespielte Computerspiel von jungen männlichen Jugendlichen) als Bildungsmedium zu halten. Ich habe selbst keine Erfahrung damit und habe von dem Ansatz noch nichts gehört. Allerdings scheint ein hohes Potenzial, durch die gute Annahme des Mediums, zu stecken. Meine Idee wäre, Ansätze für eine Projektidee herauszuarbeiten. Dabei geht es nicht explizit um politische Bildung. Es würde mich freuen, wenn Interesse besteht

Fortbildung für Lehrer*innnen http://infocafe.org/https://www.minetest.net/downloads/
Pädagogischer Verlag (Friedrich-Verlag): Ergebnisse zu Minecraft: https://www.friedrich-verlag.de/suche/?L=0&id=102&tx_solr%5Bq%5D=minecraft

Wie können Online-Games wie Minecraft für digitale Bildung genutzt werden? Inspirationen (am Beispiel der Open Source Variante Minetest) finden sich hier:https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/2018/06/18/minetest-in-verschiedenen-schulfaechern-einsetzen/
https://lehrerweb.wien/aktuell/single/news/serious-games-zocken-zu-bildungszwecken/
Planspiele nach „Auftrag“ entwickeln lassen: https://www.planpolitik.de/ (Online-Versionen sollen wohl entwickelt werden)
https://20.re-publica.com/de