Programm+Sessionvorschläge 2019

3 Tage. 3 Workshops, 1 BarCamp und ihr!


Tag 1: Workshop-Tag (21.5.19)
Am ersten Tag sind drei parallele Workshops geplant:

  • In Workshop 1 wird es um die Entwicklung eines analogen Spiels zum Thema „Algorithmen und digitale Selbst- und Fremdbestimmung“ gehen, das in mit Jugendlichen in Seminaren eingesetzt werden kann.
  • In Workshop 2 steht das Programmieren im Mittelpunkt. Dabei haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, einfaches Coding mit Scratch und MakeyMakeys und dessen Einsatz in der politischen Bildung kennenzulernen. (Referentin: Pauline Recke)
  • Der 3. Workshop lotet Möglichkeiten aus, ob und wie 3D-Drucker in Seminaren der politischen Bildung zum Einsatz kommen können.

Programm am Workshop-Tag/21.5.19 (Änderung möglich)
9:00 Uhr Einführung
10:00 Uhr Workshop Teil 1
12:30 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Workshops Teil 2
15:30 Uhr Kaffee-/Teepause
16:00 Uhr Workshop Teil 3
17:15 Uhr Austausch
18:30 Uhr Abendessen
(anschließend: Möglichkeit für erste Sessionangebote)


Tag 2: BarCamp-Tag (22.5.19)
Wie jedes Jahr eröffnet das #bcpb19 viel Raum für Austausch. Deswegen findet am zweiten Tag unser traditionelles BarCamp statt. Ein Barcamp wird erst spannend durch unterschiedliche interessante Sessionangebote der Teilnehmenden.

Sie können Ihre Fragen, Projekte oder Ideen, die Sie im großen Handlungsfeld politische Jugendbildung bewegen, in Sessions/offenen Workshops anbieten.
Ob Diskussion, Projektvorhaben, Best-practice-Beispiel oder Thema für gemeinsame Ideenentwicklung – jeder Sessionvorschlag ist für Austausch, Weiterbildung und Diskussion willkommen.

Hier ist die Gelegenheit Methoden und Tools auszuprobieren, kleine und große Herausforderungungen aus Theorie und Praxis der Jugendbildung zu diskutieren, neue Ideen zu entwickeln sowie Kooperationspartner*innen zu finden

Bitte Vorschläge einfach unverbindlich eintragen. Sessionvorschläge können, aber müssen vor Ort nicht umgesetzt werden. Sie zeigen aber das mögliche Spektrum des #bcpb19 und regen weitere Interessierte an, am BarCamp teilzuhaben.


Programm am BarCamp-Tag/22.5.19
9:15 Uhr Einführung ins BarCamp/Sessionplanung
10:30 Uhr Sessions I
12:30 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Sessions II
15:00 Uhr Kaffee-/Teepause
15:30 Uhr Sessions III
16:30 Uhr Sessions IV
17:30 Uhr Austausch und Feedback
18:30 Uhr Abendessen
19:30 – 20:30 Uhr Abendsessions (V)


Tag 3: Vortrag+Diskussion (23.5.19)
Am dritten Tag steht das Thema „KI und digitale Souveränität“ im Mittelpunkt. Mit einem Vortrag von Lorenz Matzat, u.a. Mitgründer von algorithmwatch.org und Autor auf netzpoltik.org soll ausgelotet werden, was dieses Thema für die politische Bildungsarbeit bedeutet.

Programm Tag 3: Vortrag und Diskussion/23.5.19
9:15 Uhr Startaktion
10:00 Uhr „KI und digitale Souveränität“ Input Lorenz Matzatund Rückfragen
10:30 Uhr Kaffeepause
10:45 – 11:45 Uhr Fishbowl Diskussion
12:30 Uhr Mittagessen

Online-Anmeldung hier.

Änderungen vorbehalten