Darknet

Einstieg: Erklärvideo aus einem Seminar im KLH

Frank erklärt das Seminarformat: Kritische Auseinandersetzung mit dem Internet: Freiheit und Sicherheit

Die ersten Tage Großgruppe (inkl. Mini-LARP zum digitalen Vermächtnis) und dann Werkstattarbeit, z.B. die Erklärvideos

Übergang: Film “Darknet”, Expertengespräch, Mini-Crypto-Party

Simon berichtet über die Fragen, die beim Expertengespräch gestellt wurden

Frage: Wie gehen Bildungsstätten damit um, wenn es um Inhalte geht, die in einer rechtlichen Grauzone passieren? – Betreuung durch Referent_innen, Vermittlung von Medienkompetenz

Frage: Wie funktioniert die Cryptoparty? – Vor allem interessiert die Azubis aus diesem Seminar das Thema Messenger, E-Mails als “Alte-Leute-Medium” interessiert die Zielgruppe nur peripher

Diskussion über Utopie vs. Distophie: Seminar wurde entwickelt, um aus der reinen Opferhaltung zu mündigen Nutzer_innen zu werden, Tools an die Hsnd zu bekommen

Ziel für die Zukunft: Von Big Data zu Open Data

Diskussion zur Smart City: Wie beim Internet kann es Lösung aller Probleme oder Superalptraum werden, je nachdem, wer die Kontrolle hat: Die Demokratie oder die Konzerne

Erklärung, was ein Mini-LARP ist: Alle übernehmen eine Rolle, es gibt kein Publikum. Kurze Erklärung von “Datenwelten 2084”